Firmentraining

sprachen-label
 

Ihre Ansprechpartnerin: Petra Ernst
 
 

Bei unserem Firmentraining erstellen wir für Sie Ihr persönliches Trainingskonzept, bei dem alle Komponenten auf Ihre individuelle Problemstellung zugeschnitten ist.
Basierend auf dem Europäischen Referenzrahmen (GER / CEF) stellen wir vorhandene Kenntnisse fest. Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir Schritt für Schritt die Gegebenheiten und Ihren Bedarf.
Ihre Firmenkultur spielt dabei eine entscheidende Rolle.
 

Trainingsformen

Wir trainieren bei Ihnen (InHouse) oder in unseren eigenen Räumen (Residential).
 
kontinuierlich oder intensiv
 
Ganz auf die Bedürfnisse eines oder zweier Teilnehmer zugeschnitten.
 
-> vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
kontinuierlich, 1-2 Termine pro Woche
 
Zielsetzung: Auf- bzw. Ausbau der sprachlichen Kommunikationsfähigkeit
inhaltlicher Schwerpunkt: Sprechvermögen, Hörverständnis, Lesefähigkeiten
 
Definierte Lernziele sind fester Bestandteil dieses Programms, die eine Orientierung für die richtige Einstufung und Trainingszieldefinition ermöglichen.
Basierend auf den beiden Grundstufen A2 und B1 erfolgt ab der dritten Stufe eine starke Differenzierung, um so den individuellen Anforderungen optimal gerecht zu werden.
 
-> vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
kurz und knapp
 
Zielsetzung: Ausbau berufsspezifischer, sprachlicher Kompetenz
inhaltlicher Schwerpunkt: Differenzierung nach Tätigkeitsgebieten der Teilnehmer
 
Ab einem gewissen (Vor-)Kenntnisstand finden Sie in unserem Intensiv-Programm die passende Antwort auf Ihre Nachfrage nach einem intensiven Umgang mit Ihrer Zielsprache.
Inhalte: z.B. General Business, Business Correspondence, Telephoning, Meetings, Small Talk, Presentations, Negotiations, Technical English, Socialising, Finance, Real Estate oder Human Resources.
 
-> vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch
kürzer geht’s kaum noch
 
Zielsetzung: Vorbereitung auf Event, internationales Treffen, Standortwechsel etc.
inhaltlicher Schwerpunkt: Fokussierung auf die zu erwartenden Gegebenheiten, Training von Situationen
 
Ab dem Kenntnisstand B1 bieten wir Ihnen in unseren Workshops die Möglichkeit, zum Beispiel eine Präsentation vorzubereiten, an einem Vortrag zu feilen, bestimmte Umgangsformen zu trainieren und, und, und Inhalte: z.B. Business Correspondence, Telephoning, Meetings, Presentations, Negotiation
 
-> vereinbaren Sie Ihr persönliches Beratungsgespräch

Zielorientierung

Lernerfolg ist messbar – fordern Sie uns.
 
Zur Überprüfung und Sicherstellung der Fortschritte setzen wir ständige Kontroll- und Feedback-Elemente ein:
Dies gilt für die Anwesenheit beim Gruppentraining ebenso wie für die generelle und individuelle Entwicklung.
Zwischenbefragungen, Review-, freiwillige Progress- und Achievementtests zählen ebenso dazu wie Reports und Abstimmungsprozesse mit unseren Kunden.
Alle Teilnehmer erhalten am Ende der jeweiligen Abschnitte ein qualifizierendes Teilnahmezertifikat.
 
Wir stellen uns der Herausforderung – jeden Monat neu.
 

Trainingsinhalte

Die folgende Übersicht vermittelt Ihnen einen raschen Überblick über unser Leistungsspektrum:
inlingua Trainingsinhalte
(Zum Vergrößern bitte anklicken)
 
Neben diesen Inhalten erarbeiten wir gerne auch für Sie ein individuelles, Ihren betrieblichen/behördlichen sowie zeitlichen Gegebenheiten angepasstes Trainingsprogramm.
 

RundUm-Fullservice

Grundsätzlich umfasst unser Angebot:
 

  • Bedarfs- und IST-Analyse,
  • Gruppenbildung,
  • Kurskonzeption,
  • Fokussierung auf die vereinbarten Trainingsziele,
  • aussagekräftige Teilnahmezertifizierung,
  • ausführliche Abschluss-Dokumentation,
  • keine versteckten, nachträglichen Extrakosten.
  •  
    Dies kann optional ergänzt werden, durch:

  • regelmäßige Dokumentation der durchgeführten Inhalte,
  • regelmäßige Erfolgskontrolle durch Abschnitt- und/oder Milesstonetests,
  • monatlich rückwirkende Fakturierung der von Ihnen bestätigten Trainingsleistung.
  •